Integriertes Management

Die verschiedenen Managementsysteme (Arbeitsschutz, Qualitäts-, Energie- und Umweltmanagement) haben einige Schnittpunkte gemeinsam. Diese Synergieeffekte nutzen wir ihm Rahmen des Integrierten Managements.

Qualitätsmanagement

Qualität ist wichtig bei proWerk. Deshalb arbeiten wir in Gemeinschaft mit den Beschäftigten und Mitarbeitern täglich daran, interne Vorgänge zu optimieren. proWerk ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dabei ist anzumerken, dass - im Unterschied zu niedergelassenen Wirtschaftsunternehmen – nahezu alle Stiftungsbereiche bei proWerk einen doppelten Auftrag verfolgen: Die Maßnahmeseite hat das Wohl der Beschäftigten, deren Rehabilitation und Wiedereingliederung im Blick, die Produktionsseite dagegen die Organisation von Arbeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit.

Deshalb ist das Qualitätsmanagementsystem hier besonders wichtig. Eventuelle Spannungen innerhalb des doppelten Auftrags werden durch das QM-System und die darin festgehaltenen optimierten Abläufe gemindert bis aufgehoben.

Des Weiteren sind wir seit 2012 zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung (AZAV) für verschiedene Maßnahmen.