Hilfen für Sehbehinderte

Gutes Sehen ist eine wesentliche Voraussetzung für eine erfolgreiche berufliche Tätigkeit. Die Anforderungen an das Sehvermögen steigen ständig. Moderne Kommunikationstechnik mit Displays und Bildschirmen gehören zum beruflichen Alltag. Was aber, wenn das Sehvermögen durch Krankheit oder Unfall beeinträchtigt ist und auch mit einer Brille nicht wieder voll hergestellt werden kann?

Eine umfassende Beratung durch Fachberaterinnen und Fachberater für Menschen mit Sehbehinderung unterstützt Betroffene und alle Beteiligten auf der Suche nach optimalen Lösungen. Die zuständigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

Wir unterstützen Menschen mit Sehbehinderung bei ihrer beruflichen Integration durch

  • individuelle Information und Beratung vor Ort bei der behinderungsgerechten Gestaltung der Arbeitsplätze
  • individuelle Schulungen und Fortbildungen
  • Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit Sehbehinderung in Kooperation mit den Förderschulen für Sehen bei der Entwicklung ihrer beruflichen Perspektiven.  


Wir beraten und unterstützen

  • bei der Beantragung von Investitionskosten bei Neueinstellungen
  • bei der Beantragung von finanziellen Leistungen bei außergewöhnlichen Belastungen
  • bei der Beantragung von Arbeitsassistenz
  • bei der Klärung der Übernahme von Kosten für eine behinderungsgerechte Gestaltung der Arbeitsplätze.

 

Wir kooperieren mit den örtlichen Fachstellen Behinderte Menschen im Beruf, dem LWL-Inklusionsamt Arbeit und den Trägern der beruflichen Rehabilitation.


Ihre Ansprechpartnerinnen im Rahmen der Begleitenden Hilfe/Sicherung von Arbeitsverhältnissen:

Nadja Wiechoczek
Integrationsfachdienst Paderborn-Höxter
Bahnhofstr. 1
33102 Paderborn
Tel.: 05251 87356-32
Fax: 05251 87356-19
E-Mail: nadja.wiechoczek(at)ifd-westfalen.de

Nadine Renner
Integrationsfachdienst Paderborn-Höxter
Bahnhofstr. 1
33102 Paderborn
Tel.: 05251 87356-29
Fax: 05251 87356-19
E-Mail: nadine.renner(at)ifd-westfalen.de

Ihre Ansprechpartner/Ansprechpartnerinnen im Bereich STAR-Schule trifft Arbeitswelt:

Yvonne Mehring (zuständig für Schüler und Schülerinnen aus dem Gemeinsamen Lernen/Regelschulen für die Regionen Stadt Bielefeld, Kreis Gütersloh, Kreis Minden-Lübbecke, Kreis Herford und Kreis Lippe)
Integrationsfachdienst Bielefeld/Gütersloh
Karl-Siebold-Weg 9
33617 Bielefeld
Tel.: 0521 144-4295
Fax: 0521 144-4495
E-Mail: yvonne.Mehring(at)ifd-westfalen.de

Martin Wolf (zuständig für Schüler und Schülerinnen der Opticus Schule in Bielefeld)
Integrationsfachdienst Bielefeld/Gütersloh
Karl-Siebold-Weg 9
33617 Bielefeld
Tel.: 0521 144-2922
Fax: 0521 144-4495
E-Mail: martin.wolf(at)ifd-westfalen.de

Kontakt

proWerk
Integrations-
fachdienst

Leitung
Ulf Ballstaedt
Karl-Siebold-Weg 9
33617 Bielefeld
Telefon 0521 144-4540
ulf.ballstaedt(at)bethel.de